Schulkindpädagogik

Einführung in die sozialpädagogische Arbeit mit 6-12 jährigen Kindern. Kennenlernen ihrer Lebenswelt und ihren entwicklungspsychologischen Grundlagen. Auseinandersetzung mit den verschiedenen Instanzen (z.B. Schule), die für diese Altersphase bedeutsam sind.

 

Themen:

      • Schule und Schulkonzepte

      • Sozialpädagogische Säulen für die Arbeit mit Schulkindern

      • Verschiedene pädagogische Konzepte (z.B. „die Abenteuerpädagogik“)

 

Ziele:

      • Einführung in das Arbeitsfeld Schulkindbetreuung

      • Erkennen sozialpädagogischer Wichtigkeiten für eine gute Schulkindbetreuung

      • Kennenlernen von gesellschaftlichen Bedingungszusammenhängen und den Betreuungsformen