Mathematisch-Naturwissenschaftliche Erziehung

 

Dozentin: Angela Hein

 

Mathematik, Physik, Chemie, Biologie …in der Ausbildung für Erzieher? Ja, aber anders als in längst vergangenen Schulzeiten, wo so mancher vielleicht innerlich „ausgestiegen“ ist.

Die Erziehung von Welt-Erkundern konfrontiert uns unweigerlich mit den ständigen Fragen, Zweifeln und Rätseln von Kindern und nötigt auch zur Auseinandersetzung mit Wissensgebieten, die uns vielleicht fern liegen. Sich von diesem Staunen und Entdecken anstecken zu lassen, der Welt der Dinge auf den Grund gehen zu wollen und gemeinsam nach Antworten zu suchen, kann zuweilen anstrengend sein. Aber den Kindern tut es gut. Damit alle Kinder gleiche Bildungschancen haben, brauchen sie Unterstützung bei ihrer Erkundungsarbeit durch aufmerksame Erzieher, die auch wissen wollen, warum:

- die Kerze brennt.

- ein Flugzeug fliegt.

- die Glühbirne leuchtet.

- ein Eiswürfel im Wasser schwimmt.

- der Regen aus den Wolken fällt.

- der Wasserläufer nicht untergeht.

- ein Kuchen beim Backen aufgeht.

… sich die Erde dreht.

 

Das Pflichtfach MNE hat folgende Ausbildungsinhalte:

 Bildungskonzepte und Bayerischer Bildungs- und Erziehungsplan

 Entwicklungspsychologie und Naturwissenschaften

 Planung und Umsetzung von Bildungsprozessen/Methodik

 Kompetenzerwerb

 Rolle der ErzieherIn

 Naturwissenschaftlich-mathematische Grundkenntnisse und Hintergrundwissen

 Umweltbewusstsein und Verantwortung