Praxis- und Methodenlehre

 

Das Fach Praxis- und Methodenlehre mit Gesprächsführung ist einerseits Lernfeld für angewandte sozialpädagogische Gruppenarbeit und Erkenntnisse über Gruppenprozesse, Gruppendynamik und deren methodische Gestaltung und Lenkung. Andererseits verorten sich hier ganz aktuelle Entwicklungen im Bereich der Sozialpädagogik und Sozialpolitik.

 

Die Dozentinnen bzw. der Dozent dieses Faches ist an unserer Fachkademie gleichzeitig zuständig für die Kursleitung der Unter- und Oberkurse.

 

Methodische Merkmale sind Gruppenarbeit, selbstgesteuerte Lernprozesse,  Entwicklung von individuellen Zielperspektiven und lebendige Gestaltung des Lernalltags.